Wir über uns

Günter Simen

Thomas Nonnast

 

Die Marke pull-over existiert seit 2003. Als wir die ersten Flächentaschen angefertigt haben, wurde schnell klar, dass nicht nur in Sachen Verarbeitung und Optik, sondern auch durch eine Verbesserung des Materials ein Mehrwert für die Kunden erreicht werden kann. In einigen Entwicklungsstufen wurde unsere Luftposterfolie laufend optimiert. Heute lassen wir das Rohmaterial speziell nach unseren Vorgaben bezüglich dem Vlies auf der Innenseite, der Foliendicke und der hellblauen Aluminiumfolie herstellen.

Ein Großteil der Kunden hat neben Geld auch viel Zeit und Herzblut in den Bau seiner Flugzeuge gesteckt. Das sind vor allem Kunden, die wertvolle Sport- und Scalemodelle haben. Durch einen entsprechenden Schutz investieren sie in eine dauerhafte Werterhaltung ihrer Modelle. Da mit den modernen Fertigungstechniken die Modelle auch immer größer zu werden scheinen, ist ein beschädigungsfreier Transport bzw. Lagerung teilweise zur zusätzlichen Herausforderung für viele Piloten geworden.
Ein immer größer werdender Teil der Piloten kommt aus dem Ausland, denn auch diese schätzen nicht nur die Qualität unserer Taschen, sondern vor allem den zuverlässigen Service. Abgesehen von der schnellen Abwicklung der Aufträge, sind wir in der Regel sechs Tage die Woche persönlich erreichbar, und auch die zügige Bearbeitung der Anfragen per Email wird geschätzt.

Derzeit haben wir für ca. 500 verschiedene Turbinen-, Segler- und Motormodelle Schutztaschen im Programm, die  großteils auf unserer Webseite detailliert anzusehen sind. Ein Set besteht üblicherweise aus Taschen für die Tragflächen, das Höhenruder und das Seitenruder. Alle Flächentaschen sind komplett vernäht, mit verstellbaren Steckverschlüssen und Tragegriffen versehen.
Auch der Schutz von Modellrümpfen ist ein wichtiges Thema, dessen wir uns angenommen haben. Aktuell

Sollte ein Kunde ein Modell haben, welches bei uns noch nicht gelistet ist, kann er uns durch Aufzeichnen der 1:1 Umrisse und weniger Details die Informationen zukommen lassen, die wir für die Erstellung eines Angebots und die Umsetzung einer Maßanfertigung benötigen. Dabei kann auf die verschiedensten Wünsche des Kunden eingegangen werden. Nach der Auftragsbestätigung werden die Taschen innerhalb von sieben bis zehn Tagen bei uns in Kirchheim hergestellt und ausgeliefert.

Für alle Kunden, die eine noch schnellere Umsetzung ihrer individuellen Wünsche suchen, bieten wir den Sofortservice. Das bedeutet, dass der Kunde nach Terminabsprache mit seinem Modell in unsere Werkstatt kommt. Er kann dann vor Ort seine Vorstellungen und Wünsche äußern. Die Umsetzung der Flächentaschen für ein Serienmodell ist problemlos und für Besonderheiten wie feststehende Winglets, Waffenträger oder Flächentanks werden gemeinsame Lösungen gesucht.
Der Kunde kann während der kompletten Herstellung mitwirken. Sonderwünsche werden sofort umgesetzt und anschließend nimmt er sein Modell komplett verpackt wieder mit nach Hause. Manchmal werden die Modelle auch nur angeliefert und die Details werden besprochen. Danach erledigt der Kunde seine privaten oder geschäftlichen Angelegenheiten in der Region, bevor er am Abend oder am kommenden Tag seine fertigen Taschen abholt.

Bericht über pull-over aus JetPower 04/12